Kinder- und Jugendförderung

STIFTUNG

 

FÖRDERBEREICHE

 

STIFTER

 

STIFTUNGSORGANE

 

VON DER HEYDT-MUSEUM

 

KINDER UND JUGEND

 

KONTAKT

 

STIFTUNGSZWECK

 
1993 wurde die Brennscheidt-Stiftung zur Förderung von Kinderheimen gegründet. Aus den Erträgen der Stiftung werden Projekte finanziert, die ohne dieses Engagement nicht realisiert werden können. Die Stiftung rief Heinz-Olof Brennscheidt ins Leben, als sieben verwaiste Kinder eine gemeinsame Unterkunft - statt einer getrennten - im Heim benötigten. Später wurde die Stiftung auf Jugendheime erweitert.
 
Durch die Unterstützung der Brennscheidt-Stiftung werden bei KIJU neben erlebnispädagogischen Maßnahmen auch Zahlungen von Vereinsbeiträgen, Nachhilfeprogramme und große Teile der Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche möglich.
 
Die Stiftung finanzierte einen Teil der 1,1 Millionen Euro hohen Baukosten für die neue Aula des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums.
Datenschutzerklärung
 
Impressum
 
Brennscheidt_cmyk_weiss
clipboard1
Raumaufnahme Ausstellung "Weltkunst" im Von der Heydt-Museum Wuppertal